Meinung der Analysten

„eGain hebt sich hinsichtlich traditioneller Features und neuer Marktentwicklungen ab. eGain bietet die beste Schnittstelle für Web-self-service mit einer speziellen Technologie namens Click2Collaborate. Die User können die von ihnen bevorzugte Art der Hilfe durch einen einzigen Klick auf jedem beliebigen mobilen Gerät auswählen. eGain, das Produkt, das mit seinen umfangreichen Features und soliden Verkaufsreferenzen das beste Preisleistungsverhältnis bietet.”

Tim Hickernell, VendorLandscape: Kundenservice Wissensmanagement, Info-Tech Research Group


„Mit neuen Unternehmenssuchfunktionen und seinem Wissensmanagement sowie der einzigartigen Multi-Channel Suite, ist eGain ein Muss unter allen Anbietern.“

John Ragsdale, Vizepräsident Forschung, Technology Services Industry Association
logo_tsia


„eGain hat seine Produkte mit einer neuen Suchmethode entwickelt, mit der den Usern ein besserer Service geboten werden kann. Durch ein besseres Gesamtergebnis können Informationen schneller und leichter gefunden werden.“

Esteban Kolsky, thinkJar Consulting
thinkJar Consulting


„eGains jüngste Ankündigung einer intelligenten Suchplattform [. . .] hat im Wissensmanagement, Case Tracking, Multi-Channel-Management und Unternehmenssuche einen hervorragenden Status erzielt.“

John Ragsdale, Vizepräsident Forschung, Technology Services IndustryAssociation
Technology Services Industry Association


„Mit langjährigen Erfahrungen in der Telekommunikationsindustrie hat eGain mit seinem Wissensmanagement und Multi-Channel Customer Service- und self service-Angebot, die kompletteste mobile Vision der befragten TSIA-Partner.“

John Ragsdale, Vizepräsident Forschung, Technology Services IndustryAssociation
Technology Services Industry Association


„Zusätzlich zur leistungsfähigen Plattform für Kundenservice, Co-Innovation mit Kunden und einem umfangreichen Netzwerk von Partnern hat es eGain geschafft, die besten Customer Interaction-Tools zu entwickeln.“

Chip Gliedman, Vizepräsident und Forschungsdirektor von Premier Analyst Firm 


Ragsdale’s Eye on Service (Blog) – Auf dem Laufenden mit eGain: Neue Anwendungen, veröffentlicht in Version 7.6

„Ich kenne ein paar eGainer von früher, eGain hatte 1998 mit E-Mail Beantwortungs-Management Systemen (ERMS) angefangen [. . .]. Interessanterweise hat eGain im Gegensatz zu anderen Unternehmen der Branche seit vielen Jahren noch immer den gleichen Führungskreis. Das hat ihnen geholfen, die gleiche konsistente Vision beizubehalten und nicht jedem neuen Trend oder Schlagwort nachzugehen [. . .].“

„Selbstverständlich ist eGain heutzutage mehr als ERMS und bietet jetzt ein komplettes Angebot an marktführenden eServiceTools, wie die Wissensdatenbank, Fehlerdiagnosen, Internet-Chat und Zusammenarbeit etc. Aber ich denke, sie verstehen die Komplexität von E-Mails- die laut SSPA Indikatoren immer mehr steigt.“

John Ragsdale, Vizepräsident Forschung, SSPA
logo_sspa


„eGain Service bietet ein starkes und wettbewerbsfähiges Angebot mit einem guten Erfolgsnachweis und einem großen Kundenstamm.“

Mitchell Kramer, SVP und Senior Consultant, Patricia Seybold Group
logo_psg


„Aufgrund ihrer hervorragenden Plattform und einer prozessorientierten Einstellung, schließt eGain weiterhin neue Geschäfte ab.“

Chip Gliedman, Vizepräsident CRM Research, Premier Analyst Firm


„Gain und ihre langjährige Erfahrung in E-Mail-Management und Cased-based-Reasoning sollte auf der Liste der engeren Wahl von Unternehmen stehen, die eine hochskalierbare E-Mail-Beantwortungs-Lösung oder Wissensdatenbanken-Tools für Kunden oder Agenten suchen.“

John Ragsdale, Vizepräsident und Direktor Forschung, Premier Analyst Firm,
Q1 2006 Forrester Wave Report füreService


„eGain erhält sehr gute Bewertungen für die Funktionalität und Technologie der Produkte und ist somit weiterhin eine gute Wahl für große Multi-Channel Contact Center, die skalierbare Lösungen benötigen.“

John Ragsdale, Vizepräsident und Direktor Forschung, Premier Analyst Firm, August 2004 TechRankings


„eGain hebt sich auf diesem wettbewerbsintensiven Markt hervor, indem sie eine breite Produktpalette und gute Lieferoptionen bieten: Punktlösungen, Komplettangebot, lizensierte Software oder gehostete Lösungen.“

Katrina Howell,  Industry Research Analytikerin, Frost & Sullivan

„Das Unternehmen hat der Versuchung widerstanden, in alle CRM-Gebiete vorzudringen und hat sich somit auf Service konzentriert, insbesondere den eService. Die Entscheidung, sich auf eine Sache zu spezialisieren, hat sich bisher als lohnenswert erwiesen und gewährte dem Unternehmen ein stetiges Wachstum.“

Scott Tiazkun, IDC, eGain: TakingtheCustomer’s Point of View


Die Vorlaufzeit von Produkteinführungen zu verkürzen, ist für alle Unternehmen, die im Bereich eCommerce konkurrieren, enorm wichtig. eGain war eine der ersten Unternehmen in der Branche und hat daher ihre Servicekompetenz und eine ausreichende Kundenanzahl aufgebaut, um sich zum Marktführer von Online Kundenservice-Anwendungen zu entwickeln. Der Unternehmenserfolg im Hosting-Bereich reflektiert nicht nur die wachsende Anzahl der Anbieter von Service-Anwendungen, sondern bestätigt eGains visionären Ansatz im Kundenservice. Durch die enorme Reduzierung der Frontend-Geräte, Software und Systemkosten, verkürzte das Hosting dramatisch die Zeit, die ein Unternehmen dafür benötigt eine Lösung umzusetzen.“

George Peabody, Geschäftsführer ASP Practice, Aberdeen Group


„Dem Kunden die Möglichkeit zu geben, eine Umsetzung in mehrere Schritte aufzuteilen, ist eine sehr wichtige Methode in dem heutigen wirtschaftlichen Umfeld. Unsere Forschung zeigt zwar, dass Anwenderunternehmen eine CRM-Strategie als unheimlich kritisch ansehen, aber das derzeitige wirtschaftliche Umfeld hat sie dazu veranlasst, eine langfristige Strategie anzunehmen, nämlich einen schrittweise erfolgenden Ansatz bezüglich der Umsetzung. Mit der Produktauswahl von eGain, können Unternehmen im Laufe der Zeit, ein oder zwei implementieren, mit der Gewissheit, dass das Endresultat eine umfassende Lösung bietet.“

Mary Wardley, Programmdirektor CRM, IDC


„Der Hauptmarkt, in dem sich eGain befindet – ein kollaboratives CRM – ist einer der schnelllebigen CRM-Märkte. Da so viele Unternehmen Online-Kundenserviceleistungen aufbauen, schätzen wir in den nächsten fünf Jahren mit einem durchschnittlichen Marktwachstum von 54% bezüglich der Lösungen, die auch eGain anbietet. Da eGain schon frühzeitig den Anforderungen eines globalen Kundenservice Beachtung schenkte, war es ihnen möglich, auf die Anforderungen von globalen Unternehmen und auch auf die entstehenden globalen Serviceunternehmen zu reagieren.“

Tim Hickernell, LeitenderProgrammdirektor, META Group CRM Infusion


„eGain hat sich von Anfang an darauf konzentriert, internetbasierte Kommunikationslösungen für Kunden zu entwickeln, die leicht und schnell gehostet werden können. Einfach nur einen Internet-Browser Frontend an einen vorhandenen Kunden-Server anzuhängen, das reicht nicht mehr aus. Die Zukunft gehört Anwendungen, die auf das Internet zugeschnitten sind und marktführende Funktionalität und Zugang zu Ressourcen bieten sowie auch das Sammeln von Ressourcen innerhalb wie auch außerhalb der Firewall des Unternehmens ermöglichen.“

Christopher Fletcher, Direktor CRM, Aberdeen Group


„Schneller Zugang zu Antworten ist der Grundpfeiler für die meisten e-basierten Kundendienste. Da sich Unternehmen vermehrt darauf konzentrieren, Wissensdatenbanken zu entwickeln und zu unterhalten, werden Wissensmanagement-Lösungen bei der Auswahl von CRM die Schlüsselelemente werden.“

Bruce D. Temkin, Premier Analyst Firm


„Wenn man neue Kunden zu Kontaktkanälen hinzufügt, kann es das Interaction Management durch die vielen Kanäle, Begrenzungen von Kanälen und die Bevorzugung von Kanälen seitens des Kunden erschweren. Unternehmen, die einen hybriden Channel-Service annehmen, müssen mehrkanalige Eskalations-Strategien entwickeln, um sicherzustellen, dass die Anliegen der Kunden in kürzester Zeit anhand der passenden Kanäle beantwortet werden und dabei möglichst kostensparend sind.”

Tim Hickernell, LeitenderProgrammdirektor, META Group CRM Infusion


„Es ist klar, dass Integration immer wichtiger wird, da Unternehmen die Angebotspalette ihrer Produkte erweitern. Lösungen, die nicht integrierbar sind, hindern ein Unternehmen dabei Dienstleistungen für den Kunden zu erbringen. Unternehmen brauchen nicht nur eine einheitliche Sicht auf die Interaktion des Kunden in allen Kommunikationskanälen, sondern auch eine effiziente, einheitliche Methode für die Verwaltung, die Wartung und das Reporting.“

Matthew Cain, Vizepräsident Workgroup Computing Strategies, META Group